Der Marathon am Bodensee gehört zur höchsten Kategorie der “World Series“. 2017 wird auf der 98 Km langen Strecke mit 2800 Hm die WM ausgetragen, was zusätzlich Sportler am vergangenen Wochenende anlockte. Zu den Favoriten zählte neben der deutschen MTB-Marathon-Prominenz auch der mehrfache und amtierende Weltmeister Alban Lakata.

Peter Hermann, beim nationalen MTB-Team Firebike-Drössiger unter Vertrag, beendete das Rennen als 9. des Gesamtklassements und als 5. Deutscher in einer Zeit von 3:31:12. Auf den amtierenden Weltmeister und Sieger des Rennens betrug der Rückstand nur etwas mehr als 9 Minuten.

„Die Strecke, mit ihren kurzen steilen Anstiegen kam mir nicht gerade entgegen. Am ersten Berg konnte ich noch mit der Spitzengruppe mithalten, am zweiten Anstieg musste ich dann aber mal wieder viel zu früh die Spitzengruppe fahren lassen. Von nun an musste ich mehr oder weniger die restlichen 90km alleine im Wind fahren. Dabei holte ich einige Fahrer der Spitzengruppe wieder ein. Am Ende ein super Ergebnis, vor allem, weil ich bewiesen habe, dass ich auf internationalem Niveau konkurrenzfähig bin,“ zog Peter Hermann nach dem Rennen Bilanz.



Unser Facebook

Radz Fatz auf Facebook

Radz Fatz Training


Unsere Rennradler treffen sich Sonn- und Feiertags
Start um 9.30 Uhr
Musikhaus Lohmeier
Gestringen an der B 239
Gastfahrer sind willkommen !
Weitere Trainingszeiten siehe oben (Trainingszeiten)
Zum Seitenanfang